Löwe soll Hauswand erklimmen

Schwerin • Bei ihrer Unterstützung für das neue Löwengehege im Schweriner Zoo geht die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft (SAS) neue Wege. Sie liegen jenseits der ausgetretenen Pfade dieses Raubtiers, das in der Landeshauptstadt schon einige Male gesichtet wurde. Gemeinsam mit den Künstlern aus dem Dezernat 5, der Galerie für aktuelle Kunst, soll dieses Sponsoring-Projekt auf eine ungewöhnliche und zugleich spektakuläre Weise inszeniert werden.

mehr

Pfandringe in der Testphase

Schwerin • Derzeit läuft in der Landeshauptstadt eine Testphase zum Test von Pfandflaschenringen an Papierkörben an fünf verschiedenen Stellen im öffentlichen Raum. Mit der Umsetzung wurden die Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin (SDS) und die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) beauftragt.

mehr

Mexikaner lernen in Schwerin

Schwerin • Eine Delegation aus Naucalpan, der drittgrößten Stadt des zentralmexikanischen Bundesstaates Mexico, hat einen ganzen Vormittag lang die moderne Bioabfall- und Verwertungsanlage der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft (SAS) besichtigt. SAS-Geschäftsführer Andreas Lange führte die Fachleute durch alle Anlagenbereiche und beantwortete deren Fragen.

mehr

Umwelt verträgt mehr Schutz

Schwerin • Sebastian Witt ist seit 1. Juli 2013 Vertriebsmitarbeiter im Flächenvertrieb bei der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS). Für ihn persönlich ist es besonders wichtig, am Ende eines Arbeitstages sagen zu können, dass er den nachhaltigen Umweltgedanken an die Kunden weitervermitteln konnte.

mehr