SAS lud zum Baustellenfest ein

Auf Einladung der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) kamen am 10. September zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft auf der Großbaustelle der Bioabfallverwertungsanlage im Industriepark Schwerin zusammen.
mehr

Vorreiter bei Verwertung von Bioabfall

Die Hallen stehen, viele Leitungen sind verlegt: In Kürze wird auf der modernsten Bioabfallentsorgungsanlage Mecklenburg-Vorpommerns die Technik installiert. Im Dezember soll das von der SAS errichtete Modellprojekt starten.
mehr

Halbzeit auf der Baustelle im Industriepark

Etwa 200 Tage Bauzeit sind bereits geschafft. Noch gibt es aber viel zu tun, damit die neue Bioabfallverwertungsanlage der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft am 1. Januar 2015 in Betrieb gehen kann.
mehr

Sicherheit hat höchste Priorität

Laut Vorgaben der Berufsgenossenschaft Verkehr dürfen Abfallfahrzeuge nicht rückwärts in Straßen einfahren, die über keine Wendemöglichkeit verfügen. Ab dem 10. September setzt die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH die Bestimmungen dieser
mehr