Nach 28 Jahren bei der SAS verlässt der Betriebsleiter Martin Schulze mit einem Lächeln das Unternehmen und geht in seinen wohlverdienten Ruhestand

Lächelnd in den Ruhestand

Schwerin • Nach 28 Dienstjahren verlässt Betriebsleiter Martin Schulze die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) und geht in seinen wohlverdienten Ruhestand. Für ihn ein guter Anlass, seine berufliche Laufbahn Revue passieren zu lassen und einen Blick auf die bevorstehenden privaten Aufgaben zu richten.

Weiterlesen …
Berufskraftfahrer Florian Lienau

Blick in den toten Winkel rettet Leben

Schwerin • Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) beteiligt sich an der „Aktion Abbiegeassistent” des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und stattet bis Ende dieses Jahres zehn Fahrzeuge nachträglich mit der neuen Technik aus. In den beiden neu angeschafften LKW ist der Abbiegeassistent bereits eingebaut.

Weiterlesen …
Berufskraftfahrer Florian Lienau

Drei Auszubildende begrüßt

Schwerin • Traditionell werden die Berufseinsteiger bei der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) von Auszubildenden des zweiten Lehrjahres begrüßt. In diesem Jahr haben das der angehende Berufskraftfahrer Dennis Giercke und Rika Peters, die Kauffrau für Büromanagement werden möchte, übernommen.

Weiterlesen …
Ourobou Tchakpedeou, Angelika Reimers und Hannelies Höchel vom Verein Couleurs Afrik engagieren sich mit Andreas Lange von der SAS (v.l.) für die Abfallentsorgung in Sokodé

Mit dem Gelernten nach Togo

Schwerin • Vom Sommer 2017 bis Januar 2018 war Saharou Tchedre aus Sokodé, einer Stadt im afrikanischen Togo, zu einer Hospitation bei der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS). Während seines Aufenthaltes lernte er alle Betriebsbereiche und das operative Geschäft kennen.

 

Weiterlesen …